Veranstaltungen

Für jede Lebensphase bietet die Natur den weiblichen „Mysterien“ hilfreiche Kräuter, ob für große und kleine „Wehwehchen“ oder für die Schönheit und die Liebe. Über die Jahrhunderte hinweg wurde dieses Wissen von Hebammen, Kräuterfrauen und Heilerinnen bewahrt und weitergegeben. Auch heute können wir Frauen einfach und unkompliziert auf diesen einheimischen Kräuterschatz zurückgreifen, um typischen Symptomen entgegenzuwirken oder Körper und Seele zu pflegen.

 

Führung incl. Workshop ca. 3,5 Stunden, 30,- € pro Person incl. Material/Skript

Der Fellwechsel im Frühling und Herbst verlangt dem tierischen Stoffwechsel und unserem Nervenkostüm einiges ab. Ich zeige Euch welche alterprobten Mittel die Apotheke am Wegesrand für Eure Fellnasen bereit hält und welche Vorteile wilde Kräuterzusätze dem tierischen Organismus grundsätzlich präventiv bieten. Natürlich immer mit dem Blick darauf, bei ernsthaften Krankheiten oder Unfällen unbedingt einen Tierarzt aufzusuchen!

 

Führung incl. Workshop ca. 3,5 Stunden, 30,- € pro Person incl. Material/Skript

Kräuterführung mit Kräuter- und Streuobstpädagogin Christa Tesch im Rahmen des Naturparks Schönbuch. Beim gemeinsamen Wandern am Herrenberger Schlossbergtrauf lernen Sie heimische Wildkräuter/-pflanzen kennen und erhalten Tipps zu deren Anwendung sowie Infos zu ihrer Wirkungsweise. Die Kräuterführung endet im Interkulturellen Gemeinschaftsgarten Herrenberg am Schossbergstäffele. Dort gibt es Gelegenheit zur Zubereitung und Verkostung der Wildkräuter. Länge 2 – 3 km. Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

Anmeldung: bis 3 Tage vor Veranstaltungstermin bei Christa Tesch per E-Mail:
christa_tesch@t-online.de

Bitte mitbringen: Ein kleines Schneidebrett u. ein Messer oder Wiegemesser für die Kräuterverarbeitung, sowie eine Stoff- oder Papiertüte oder ein Körbchen zum Sammeln u. ein Schraubglas zum Mitnehmen der Kräuterzubereitung. Bitte rüsten Sie sich mit festem Schuhwerk und dem Wetter angepasster Kleidung aus.

20€ pro Teilnehmer / in

Wildkräuter finden auf vielfältige Weise in der Küche Verwendung. Die oft übersehenen
„Delikatessen am Wegesrand“ bringen Abwechslung und Schwung in die Küche, sind gesund
und regen zum Experimentieren an. Zu Beginn werden die frisch gesammelten Wildkräuter
vorgestellt. Danach bereiten wir ein 4-Gänge-Menü, bestehend aus der traditionellen „7-
Kräuter-Suppe“ als Vorspeise, einem kräuterlichen Auflauf, sowie einem anregenden
Wildkräutersalat. Eine leckere Süßspeise komplettiert das Menü. Lassen Sie sich überraschen
und lernen Sie völlig neue Geschmackshorizonte kennen!
Die Lebensmittel- und Materialkosten in Höhe von ca. 8,– € werden direkt im Kurs
abgerechnet. Gebühr : noch nicht bekannt

Der heilenden Wirkung der Natur kann sich kaum jemand entziehen. Sie stellt uns direkt vor der Haustür auf Wiesen, Felder oder im nahen Wald unmittelbar eine Kraftquelle zur Verfügung, auf die wir alle zugreifen können. Viele heimische Wildkräuter bieten innerlich wie äußerlich Stärkung und Labsal der geplagt gestressten urbanen Seele. Wir erkunden mit allen Sinnen die Kraft der wilden Kräuter, Blüten, Sträucher und Bäume und laden unsere Kraftreserven auf.

 

Führung incl. Workshop ca. 3,5 Std, 30,- € pro Person

Die Kräuterpädagogin Waltraud Zink und ihr Team laden von 10.30 bis 17.00 Uhr ein.

Es erwartet verschiedenen Kräuterführungen, einen Kräutervortrag und Naturworkshops für Groß und Klein.

Es gibt Kräuterspezialitäten und Kaffee und Kuchen.

Verschiedene Kräuter- und Wildpflanzenpädagogen bieten an Marktständen ihre Produkte an.

Haben Sie Lust auf Grüne Aphrodisiaka? Erfahren und erleben Sie, was Lust und Laune
macht!
Wir laden Sie ein zu einem Workshop mit Kräuterbummel, Verarbeitung und Verköstigung.
Bitte wetterfeste Kleidung und entsprechendes Schuhwerk tragen
Anmeldung bei Ute Dahm: sz@rohrbacherhof.de, 07251-960560 oder
Silvia Weis: silviaweis.allerleikraut@freenet.de, 07261-978849

Ein Workshop mit Kräuter- und Streuobstpädagogin Christa Tesch

Noch heute wird der Brauch des Kräuterbuschen-Bindens zu Maria Himmelfahrt vor allem in katholischen Gemeinden gepflegt. Diese Tradition geht vermutlich auf keltische Kräutersegnungen zurück u. wurde von der christlichen Kirche übernommen. Was sich dahinter verbirgt und wie man einen solchen Kräuterbuschen bindet, wird in diesem Workshop erklärt.

Eigene Kräuter und Heilpflanzen dürfen gerne mitgebracht werden.

Anmeldung: bis 3 Tage vor Veranstaltungstermin bei Christa Tesch per E-Mail: christa_tesch@t-online.de

20€ pro Teilnehmer, 5-10 Teilnehmer maximal

Kräuterführung mit Kräuter- und Streuobstpädagogin Christa Tesch im Rahmen des Naturparks Schönbuch. Beim gemeinsamen Wandern am Herrenberger Schlossbergtrauf lernen Sie heimische Wildkräuter/-pflanzen kennen und erhalten Tipps zu deren Anwendung sowie Infos zu ihrer Wirkungsweise. Die Kräuterführung endet im Interkulturellen Gemeinschaftsgarten Herrenberg am Schossbergstäffele. Dort gibt es Gelegenheit zur Zubereitung und Verkostung der Wildkräuter. Länge 2 – 3 km. Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

Anmeldung: bis 3 Tage vor Veranstaltungstermin bei Christa Tesch per E-Mail:
christa_tesch@t-online.de

Bitte mitbringen: Ein kleines Schneidebrett u. ein Messer oder Wiegemesser für die Kräuterverarbeitung, sowie eine Stoff- oder Papiertüte oder ein Körbchen zum Sammeln u. ein Schraubglas zum Mitnehmen der Kräuterzubereitung. Bitte rüsten Sie sich mit festem Schuhwerk und dem Wetter angepasster Kleidung aus.

20€ pro Teilnehmer / in

Wir sammeln und verlesen Wildfrucht und Kräuter des reich gedeckten Spätsommers und Herbstes. Anschließend mischen, brauen, kochen und experimentieren wir nach alten und neuen Rezepten. So entstehen individuelle Haustees, Ansätze für Fruchtessig und Kräuteröle, Geistreiches oder Naturkosmetika, ganz nach Eurem Wunsch. An diesem Nachmittag steht die Kunst der ausgewogenen Komposition sowie das Abstimmen verschiedener Aromen im Zusammenspiel im Vordergrund. Und keine Bange: mein Garten und eigener Kräutervorrat bietet für jede*n was!

 

Führung incl. Workshop ca. 3,5 Stunden, 30,- € pro Person incl. Material/Skript