Rot aufs Brot (Rezept des Monats September)

Zutaten:
3 kleine Rote Bete
1 Zwiebel
2 El Öl
1 Handvoll Kräuter ( Giersch, wilder Dost, Majoran,
Thymian )
1 Tasse gehackte Walnüsse
Zitronensaft und Schale von 1 Biozitrone
3 El Schmand
Wildkräutersalz, Pfeffer
Zubereitung:
Rote Bete dünn schälen, würfeln. Ebenfalls die
Zwiebel würfeln.
Das gewürfelte Gemüse in Öl andünsten, Kräuter
dazu geben und mit wenig Wasser ca. 30 Minuten
garen.
Das Gemüse etwas abkühlen lassen, mit Schmand,
Walnüssen und den Gewürzen pürieren. Herzhaft
abschmecken und auf frischem Brot anrichten.
Die Brotscheiben gerne mit Wildkräutern und
essbaren Blüten dekorieren.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.