Veranstaltungen

Auch im Hochsommer bietet uns die heimische Natur neue und gesunde Wildkräuter, die
nicht nur den Speisezettel bereichern, sondern auch für unser Wohlbefinden und zum
sanften Heilen gewinnbringend eingesetzt werden können. Der Kräuterspaziergang rund um
den Hanweiler Sattel verbindet traditionelles Heilpflanzenwissen mit moderner
Phytotherapie. Die Teilnehmer erfahren Interessantes zur Bestimmung und Anwendung der
vielfältigen Pflanzengestalten. Der Hochsommertermin kann ideal ergänzt werden durch drei
weitere Kräuterspaziergänge am gleichen Ort, aber zu früheren, bzw. späteren Zeitpunkten
im Jahr, wobei die Teilnehmer die Veränderungen in der Vegetation bewusst wahrnehmen
können. Jede Jahreszeit bietet zudem neue Wildpflanzen zur Anwendung.
Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Der Spaziergang findet bei jedem Wetter statt.
In Zusammenarbeit mit Topas, der Heilpraktikerschule in Schorndorf.

Kräuterpädagogin Elke Hermannsdorfer zeigt Ihnen in der nahen Umgebung verwunschene Stellen auf einer Wildkräuter-Entdeckertour und das mit idyllischen Bodenseeblicken für alle Sinne: Sehen, erkennen, fühlen, riechen und Interessantes über die vielfältige kulinarische und volksmdizinische Verwendung erfahren.
Anmeldung in der Gästeinformation Meersburg Telefon 07532 440400, Teilnehmergebühr € 9
ermäßigt € 8
Bitte mit Verweis auf www.wildkraeuter-erlebnisse.de
Kräuterpädagogin Elke Hermannsdorfer zeigt Ihnen in der nahen Umgebung verwunschene Stellen auf einer Wildkräuter-Entdeckertour und das mit idyllischen Bodenseeblicken für alle Sinne: Sehen, erkennen, fühlen, riechen und Interessantes über die vielfältige kulinarische und volksmdizinische Verwendung erfahren.
Anmeldung in der Gästeinformation Meersburg Telefon 07532 440400, Teilnehmergebühr € 9
ermäßigt € 8
Bitte mit Verweis auf www.wildkraeuter-erlebnisse.de

Grüne Spitzendeckchen, Blätter mit Rippen: Das ganze Jahr über
können wir auf der Wiese, in der Hecke, an der Burgmauer oder im Weinberg etwas
entdecken.
Sehen, fühlen, riechen, schmecken, das alles garniert mit Tipps für Küche, Gesundheit,
Haushalt und Garten – ich lade Sie herzlich auf diesen Spaziergang ein!

Anmeldung bei Silvia Weis, 07261/978849 oder silviaweis.allerleikraut@freenet.de

Haben Sie Lust auf Grüne Aphrodisiaka? Erfahren und erleben Sie, was Lust und Laune
macht!
Wir laden Sie ein zu einem Workshop mit Kräuterbummel, Verarbeitung und Verköstigung.
Bitte wetterfeste Kleidung und entsprechendes Schuhwerk tragen
Anmeldung bei Ute Dahm: sz@rohrbacherhof.de, 07251-960560 oder
Silvia Weis: silviaweis.allerleikraut@freenet.de, 07261-978849

Kräuterpädagogin Elke Hermannsdorfer zeigt Ihnen in der nahen Umgebung verwunschene Stellen auf einer Wildkräuter-Entdeckertour und das mit idyllischen Bodenseeblicken für alle Sinne: Sehen, erkennen, fühlen, riechen und Interessantes über die vielfältige kulinarische und volksmdizinische Verwendung erfahren.
Anmeldung in der Gästeinformation Meersburg Telefon 07532 440400, Teilnehmergebühr € 9
ermäßigt € 8
Bitte mit Verweis auf www.wildkraeuter-erlebnisse.de

Kräuterführung mit Kräuter- und Streuobstpädagogin Christa Tesch im Rahmen des Naturparks Schönbuch. Beim gemeinsamen Wandern am Herrenberger Schlossbergtrauf lernen Sie heimische Wildkräuter/-pflanzen kennen und erhalten Tipps zu deren Anwendung sowie Infos zu ihrer Wirkungsweise. Die Kräuterführung endet im Interkulturellen Gemeinschaftsgarten Herrenberg am Schossbergstäffele. Dort gibt es Gelegenheit zur Zubereitung und Verkostung der Wildkräuter. Länge 2 – 3 km. Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

Anmeldung: bis 3 Tage vor Veranstaltungstermin bei Christa Tesch per E-Mail:
christa_tesch@t-online.de

Bitte mitbringen: Ein kleines Schneidebrett u. ein Messer oder Wiegemesser für die Kräuterverarbeitung, sowie eine Stoff- oder Papiertüte oder ein Körbchen zum Sammeln u. ein Schraubglas zum Mitnehmen der Kräuterzubereitung. Bitte rüsten Sie sich mit festem Schuhwerk und dem Wetter angepasster Kleidung aus.

20€ pro Teilnehmer / in

Kräuterpädagogin Elke Hermannsdorfer zeigt Ihnen in der nahen Umgebung verwunschene Stellen auf einer Wildkräuter-Entdeckertour und das mit idyllischen Bodenseeblicken für alle Sinne: Sehen, erkennen, fühlen, riechen und Interessantes über die vielfältige kulinarische und volksmdizinische Verwendung erfahren.
Anmeldung in der Gästeinformation Meersburg Telefon 07532 440400, Teilnehmergebühr € 9
ermäßigt € 8
Bitte mit Verweis auf www.wildkraeuter-erlebnisse.de

Grüne Spitzendeckchen, Blätter mit Rippen: Das ganze Jahr über
können wir auf der Wiese, in der Hecke, an der Burgmauer oder im Weinberg etwas
entdecken.
Sehen, fühlen, riechen, schmecken, das alles garniert mit Tipps für Küche, Gesundheit,
Haushalt und Garten – ich lade Sie herzlich auf diesen Spaziergang ein!

Anmeldung bei Silvia Weis, 07261/978849 oder silviaweis.allerleikraut@freenet.de

Wir sammeln und verlesen Wildfrucht und Kräuter des reich gedeckten Spätsommers und Herbstes. Anschließend mischen, brauen, kochen und experimentieren wir nach alten und neuen Rezepten. So entstehen individuelle Haustees, Ansätze für Fruchtessig und Kräuteröle, Geistreiches oder Naturkosmetika, ganz nach Eurem Wunsch. An diesem Nachmittag steht die Kunst der ausgewogenen Komposition sowie das Abstimmen verschiedener Aromen im Zusammenspiel im Vordergrund. Und keine Bange: mein Garten und eigener Kräutervorrat bietet für jede*n was!

 

Führung incl. Workshop ca. 3,5 Stunden, 30,- € pro Person incl. Material/Skript