Veranstaltungen

In einer kleinen Gruppe erkunden wir die Wildpflanzen der Provinz, der Heimat der Kräuterpädagogin Claudia Nafzger in Höpfigheim. Wir starten an der Gartentür und bestimmen die ersten grünen Blätter. Gerne lasse ich sie an meinem reichen Schatz an Wissen über die Verwendung der Wildpflanzen für unsere Ernährung und Gesundheit teilhaben. Wir üben die Bestimmungsmerkmale, um Sicherheit im Umgang mit den Pflanzen zu erhalten. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene können so Wissen erwerben und vertiefen. Zum Abschluss gibt es in meinem Garten noch eine Auswahl an Kräuterbüchern und Rezepten.

In einer kleinen Gruppe erkunden wir die Wildpflanzen der Provinz, der Heimat der Kräuterpädagogin Claudia Nafzger in Höpfigheim. Wir starten an der Gartentür und bestimmen die ersten grünen Blätter. Gerne lasse ich sie an meinem reichen Schatz an Wissen über die Verwendung der Wildpflanzen für unsere Ernährung und Gesundheit teilhaben. Wir üben die Bestimmungsmerkmale, um Sicherheit im Umgang mit den Pflanzen zu erhalten. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene können so Wissen erwerben und vertiefen. Zum Abschluss gibt es in meinem Garten noch eine Auswahl an Kräuterbüchern und Rezepten.

Wir treffen uns im Ziegeleipark Heilbronn Böckingen zu einem Kräuterspaziergang, bei dem die momentan wachsenden Pflanzen vorgestellt werden. Die Kräuterpädagogin erläutert die Inhaltsstoffe und Verwendungsmöglichkeiten der Pflanzen. Dabei sammeln wir Pflanzenteile für verschiedene Verwendungen. Die Rezepte bekommen Sie als Skript und können so die gesammelten Pflanzenteile zu Hause zu leckerem Kräuteressig, Kräuterlikör, Tees und Kräutersalzen verarbeiten.

Wir sammeln und verlesen Wildfrucht und Kräuter des reich gedeckten Spätsommers und Herbstes. Anschließend mischen, brauen, kochen und experimentieren wir nach alten und neuen Rezepten. So entstehen individuelle Haustees, Ansätze für Fruchtessig und Kräuteröle, Geistreiches oder Naturkosmetika, ganz nach Eurem Wunsch. An diesem Nachmittag steht die Kunst der ausgewogenen Komposition sowie das Abstimmen verschiedener Aromen im Zusammenspiel im Vordergrund. Und keine Bange: mein Garten und eigener Kräutervorrat bietet für jede*n was!

 

Führung incl. Workshop ca. 3,5 Stunden, 30,- € pro Person incl. Material/Skript

Beim Kochen im Freien braucht man ein ordentliches Feuer und Glut, um puristisches wie Feta im Wiesensalbeiblatt oder Huhn im Wildkräutersalzteigmantel zu kredenzen. Das Wissen um die Qualität verschiedener Holzarten, unterschiedlicher Feuerstellen und Kochmethoden ist eine der ältesten Künste der Menschheit. Wir halten die Zeit an und genießen beim Vorbereiten der Speisen die Magie des Kochens unter freiem Himmel.

 

Workshop ca. 4,5 Stunden, 50,- € pro Person incl. Essen/Material/Skript