Veranstaltungen

Mitten in Ottenbronn wachsen Pflanzenschätze, die die wilde Küche bereichern. Du musst
dich nur aufmachen und sie entdecken! Die Tour mit der Wildpflanzenpädagogin Kerstin
Rotard startet am Dorfplatz in Ottenbronn (Wasenstr. 1, 75382 Althengstett) und dauert
ungefähr 1,5 Stunden – je nachdem, wie viele Fragen dir unterwegs auf der Zunge brennen.
Zum Auftakt stellt sie das Konzept des Dorfplatzes vor, der seit 2015 als „Essbares Dorf“
angelegt wurde. Und danach geht es in ein paar Schritten schon zum ersten
Pflanzenschatz. Die Touren finden ab fünf Personen statt. Maximale Gruppengröße: 15
Personen
Kosten: 15 Euro, Anmeldung über wild@hagazussa.online oder das Buchungsformular auf
www.hagazussa.online

Mitten in Ottenbronn wachsen Pflanzenschätze, die die wilde Küche bereichern. Du musst
dich nur aufmachen und sie entdecken! Die Tour mit der Wildpflanzenpädagogin Kerstin
Rotard startet am Dorfplatz in Ottenbronn (Wasenstr. 1, 75382 Althengstett) und dauert
ungefähr 1,5 Stunden – je nachdem, wie viele Fragen dir unterwegs auf der Zunge brennen.
Zum Auftakt stellt sie das Konzept des Dorfplatzes vor, der seit 2015 als „Essbares Dorf“
angelegt wurde. Und danach geht es in ein paar Schritten schon zum ersten
Pflanzenschatz. Die Touren finden ab fünf Personen statt. Maximale Gruppengröße: 15
Personen
Kosten: 15 Euro, Anmeldung über wild@hagazussa.online oder das Buchungsformular auf
www.hagazussa.online

Mitten in Ottenbronn wachsen Pflanzenschätze, die die wilde Küche bereichern. Du musst
dich nur aufmachen und sie entdecken! Die Tour mit der Wildpflanzenpädagogin Kerstin
Rotard startet am Dorfplatz in Ottenbronn (Wasenstr. 1, 75382 Althengstett) und dauert
ungefähr 1,5 Stunden – je nachdem, wie viele Fragen dir unterwegs auf der Zunge brennen.
Zum Auftakt stellt sie das Konzept des Dorfplatzes vor, der seit 2015 als „Essbares Dorf“
angelegt wurde. Und danach geht es in ein paar Schritten schon zum ersten
Pflanzenschatz. Die Touren finden ab fünf Personen statt. Maximale Gruppengröße: 15
Personen
Kosten: 15 Euro, Anmeldung über wild@hagazussa.online oder das Buchungsformular auf
www.hagazussa.online